Freie Trauung – Brautpaare 2010

In das Gästebuch der Hochzeiten 2010 haben sich eingetragen:

Yvonne & Rainer

September 2010

Lieber Thomas,

Oscar Wilde hat einmal gesagt: Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert. Außergewöhnlich war der vergangene Samstag für uns in jeder Hinsicht und ebenso außergewöhnlich war auch die Trauzeremonie, die Du uns bereitet hast. Du hast es es mehr als verstanden, Ernsthaftigkeit, Herz und Humor auf das Trefflichste miteinander zu verbinden und  hast damit nicht nur uns, sondern unsere gesamte Gästeschar gleichsam gerührt und begeistert. Es war so individuell und persönlich, heiter und dennoch tiefsinnig. Mit anderen Worten - es war alles und noch viel mehr.
In großer Dankbarkeit und ebensolcher Vorfreude auf ein baldiges Wiedersehen


S. & H.

September 2010

Lieber Thomas,
wir möchten uns hier für einen unvergesslichen Tag bedanken, der besonders dank Deiner herz-
erwärmenden, zum-Schmunzeln-bringenden, zu-Tränen-rührenden, zum-Nachdenken-anregenden, einfach großartigen Zeremonie zu genau diesem geworden ist. Wir hätten uns keinen Besseren als Dich vorstellen können!
Auch alle Gäste waren der einhelligen Meinung, dass dies eine der schönsten Trauungszeremonien gewesen ist, die sie erlebt haben. Die Gesichter auf unseren Hochzeitsbildern sprechen Bände... Wir hoffen sehr, dass wir in Kontakt bleiben und wünschen Dir von Herzen alles Gute! Vielen Dank für deine wunderbare Unterstützung!


Romina & Philipp

Juli 2010

Lieber Thomas,
wir hatten uns lange überlegt, wie wir uns unsere Trauung vorstellen. Zwei Dinge waren von Anfang an klar - zum einen sollte sie im Freien stattfinden und zum anderen sollte sie ganz persönlich sein und auf unsere Beziehung eingehen.
Zum Glück sind wir durch Zufall im Internet auf Deine Seite gestoßen und nachdem wir einige der Gästebucheinträge Deiner Paare gelesen hatten, war uns klar, dass, wenn uns einer unsere Wunschtrauung ermöglichen kann, nur Du es sein kannst: Und Du hast unsere Vorstellungen sogar noch weit übertroffen!
Wir danken Dir für die schöne Zeit der Vorbereitung, die unsere Vorfreude ins Unermessliche gesteigert hat, und wir danken Dir von ganzem Herzen für die traumhafte Trauung! Du hast unseren Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht und uns & unsere Liebsten mit Deinen Worten zutiefst berührt. Wir sind unheimlich froh, dass wir Dich kennenlernen durften und hoffen sehr auf ein Wiedersehen!
Viele liebe Grüße
Romina und Philipp


Sandra & Torsten

Juli 2010

Lieber Herr Multhaup, lieber Thomas,
schon beim ersten Gespräch mit Dir haben wir gemerkt, dass wir uns richtig entschieden haben. Die Treffen mit Dir waren geprägt von Vertrautheit und Offenheit und, obwohl es jedes Mal geregnet hat, als würde die Welt untergehen, haben wir uns bei und mit Dir sehr wohl gefühlt. Aber auf Regenwetter folgt auch wieder Sonnenschein und so hatten wir auf dem Heimweg stets Sonnenschein und Regenbogen als Begleiter. Die gesamte Zeremonie hat nicht nur uns sehr gefallen und tief berührt. Wir bekamen sehr viele positive Rückmeldungen unserer Gäste! Alle unsere Hoffnungen wurden mehr als erfüllt. Wir hätten nicht für möglich gehalten, dass Du so viel Persönliches herausholen und so tief in uns blicken kannst.
Es hat wirklich alles haargenau zu uns gepasst und wir haben uns in deinen Worten wieder erkannt. Auch die begonnene „Tradition“ des Wetters als steten Begleiter haben wir fortgeführt. Wie Du so treffend beschrieben hast, passte unsere ausgewählte Geschichte „Die Wolke“ nicht nur auf uns, sondern an diesem Tag auch auf das Wetter. 
So hat es während der Zeremonie geregnet und als passende Überleitung zum Sektempfang, hörte es auf zu regnen.
Für uns war es ein unvergesslicher Tag, und wir möchten auf diesem Wege nochmals für die vielen Eindrücke und auch bewegenden Worte ein ganz herzliches Danke sagen!
Unsere „hölzernen“ JA´s werden uns immer an diesen besonderen Tag erinnern, danke, dass Du uns ein paar Schritte begleitet hast.
Liebe Grüße
Sandra und Torsten


Maria Rosa & Hendrik

Juli 2010

Lieber Thomas,
„es fällt uns ein wenig schwer, das auszudrücken, was wir gerade empfinden. Heute, einen Monat nach unserer Trauung, haben wir immer noch dieses schöne und unbeschreibliche Gefühl von Schwerelosigkeit.
Bevor wir nun in die Flitterwochen fahren, möchten wir uns von ganzem Herzen bei Dir bedanken. Eine schönere Hochzeitszeremonie, voller Gefühle und bewegender Worte, hätten wir uns nicht erträumen können. Aus diversen Gründen hatten wir uns für eine freie Trauung entschieden. Wir sind froh, dass wir auf unser Bauchgefühl „gehört“ haben. Wir haben uns bei Dir gut aufgehoben – gar geborgen gefühlt. Wir denken gerne an die netten Gespräche zurück und danken Dir insbesondere auch für Deine zahlreichen Ideen zur Gestaltung der Zeremonie. Danke für die persönliche und liebevolle Atmosphäre, für Deinen Segen und für Deine Wünsche an uns und an unsere Familie. Trotz Regen war es für uns alle ein unvergesslicher Tag. Wir hoffen, dass dieses Glück, das uns widerfahren ist, ganz vielen Paaren begegnet und dann noch mehr glückliche Paare den Weg zu Dir finden.
Verliebte Grüße und bis bald
Maria Rosa und Hendrik


Brigitte & Dirk

Juli 2010

Lieber Thomas,
„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Du hast an diesem für uns einzigartigen Tag mit Deinen Worten das Wesentliche für uns alle sichtbar gemacht. Deine emotionalen Worte für uns und unsere Geschichte haben uns mehr als berührt – dafür danken wir Dir von Herzen. Schon in den Vorbereitungsgesprächen haben wir uns bei Dir sehr verstanden und mit Dir sehr wohlgefühlt. Wir hatten das Gefühl, dass wir uns nicht fremd sind und haben von Anfang an Vertrauen zu Dir gefasst. Du hast es mit Deiner Feinfühligkeit verstanden, unsere Kinder in die Trauungszeremonie mit einzubinden und die richtigen Worte für unsere Familiensituation gefunden.

Deine sympathische Ausstrahlung, Deine Authentizität und Deine Feinfühligkeit haben diesen Tag für uns zu einem einmaligen Erlebnis gemacht. Mit Deiner Gelassenheit - gepaart mit Deinem Charme - hast Du es verstanden, unsere anfängliche Nervosität verfliegen zu lassen, indem Du erstmal unsere Familie und Freunde zu einem lauten „ja“ animiert hast!
Jedes Wort von Dir ging mitten ins Herz und unter die Haut und nicht nur wir waren sehr ergriffen.
Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute und würden uns über ein Wiedersehen sehr freuen!
Herzliche Grüße
Brigitte und Dirk mit Marie und Laura-Valentina


Victoria & Nemanja

Juli 2010

Hallo lieber Thomas!
Frisch aus den Flitterwochen zurück und wieder in der Realität angelangt, möchten wir uns gern nochmals bei Dir bedanken! Der Tag war unglaublich schön. Wir reden jeden Tag darüber!!
Schöner hätte es wirklich nicht sein können! Deine Rede war wahnsinnig schön und so unglaublich ehrlich! Ich glaube, es blieb kaum ein Auge trocken :-) Jeder war begeistert und niemand hat eine Trauung je schöner erlebt... Du bist wirklich ein sympatischer und ganz besonderer Mensch!!! Vielen Dank für Alles!!!
Wir wünschen Dir alles, alles Gute.
Ganz liebe Grüße
Victoria und Nemanja


Melanie & Rubén

Juni 2010

Lieber Herr Multhaup,
auf diesem Wege möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei Ihnen für die wunderschöne und bewegende Trauung bedanken. Unsere Gäste waren ebenfalls tief beeindruckt von Ihnen, Ihren Worten und der Zeremonie. Viele sagten, so eine persönliche und emotionale Trauung hätten sie noch nie erlebt und wir können hier nur zustimmen. Auch wie Sie unsere Gäste miteinbezogen haben, war einfach toll! In der Vorbereitungszeit hatten Sie ja so einige Mühe mit uns, und wir sind froh, dass Sie uns mit Ihren Argumenten und Ideen
überzeugt haben. Wir haben es nicht bereut und die Geschichte war genau die richtige! Durch Ihre Hausaufgaben hatten wir die Möglichkeit, uns nochmal dem manchmal Selbstverständlichem, nämlich dem Grund, warum wir eigentlich heiraten wollten, bewusst zu werden.
Wir hatten einen traumhaften Tag, vielen Dank dafür!
Melanie und Rubén


Nicole & Oliver

Mai 2010

Lieber Thomas,
es war vom ersten Moment an genau die richtige Entscheidung, mit Ihnen unsere Trauung zu gestalten. Auch wenn an dem Tag so einiges nicht ganz reibungslos geklappt hat (Wetter, Ringe...) dank Ihrer Anwesenheit und der sympathischen Ruhe, die Sie ausstrahlen, waren wir sicher, dass alles gutgehen wird.
Die persönliche und liebevolle Atmosphäre bleibt uns unvergesslich, die ganze Zeremonie war einfach wunderschön. Sie war nachdenklich und heiter, voller schöner Texte und Gedanken und hat uns den Regen und all das Chaos an dem Tag vergessen lassen. Es war auf der einen Seite ein sehr intimer Moment nur für uns beide, aber gleichzeitig waren alle Gäste miteinbezogen und haben sich direkt angesprochen gefühlt. Und sich mit uns gefreut. Vielen Dank dafür!!!!
Alle Gäste - vor allem aber die skeptischen - waren sehr gerührt von ihren Worten und schwärmen noch immer von Ihrer tollen Ausstrahlung und der feierlichen Zeremonie, die eben so ganz anders und persönlich war. Eben genauso wie wir es uns erhofft hatten.
Vielen Dank, dass Sie unsere Trauung so einmalig gemacht haben.
Herzliche Grüße
Nicole und Oliver


Dani & Wolfgang

Mai 2010

Lieber Thomas,
unsere freie Trauung ist jetzt schon wieder fünf Wochen her – wie die Zeit vergeht. Aber über die Zeit haben wir ja Vieles von Dir erfahren dürfen.
Für uns stand schon von Anfang an fest, wenn wir mal heiraten, wollen wir eine freie Trauung. Nein, nicht nur „im Freien“ sondern mit einem freien Redner. Mit dem „im Freien“ ist es leider nichts geworden. Aber die freie Trauung war durch Dich umso besser. Da wir bisher keinen freien Redner kannten, machten wir uns nach dem Heiratsantrag auf die Suche. Wir entdeckten Deine Homepage und waren entflammt. Es bedurfte nur noch einer persönlichen Empfehlung und wir riefen Dich an.
Nach unserem erstes Telefonat stand fest: Wir wollen uns von Dir trauen lassen. Bereits in der, nicht ganz einfachen, Einladungsphase standest Du uns mit deinem Rat zur Seite. Der Besuch bei Dir in München lies uns wissen, dass wir unsere Trauungswünsche in die besten Hände gegeben haben. Deine Vorbereitungsaufgaben haben uns beide noch enger verbunden. Die gemeinsamen Vorbereitungen liefen, trotz der räumlichen Distanz, reibungslos.
Dann, der große Tag. Du hast durch Deine beruhigende Art und Weise Dani's Aufregung fast nehmen können. Die Trauung war großartig – so, wie wir uns das immer vorgestellt haben. Deine Worte waren persönlich, emotional, humorvoll und sie hatten die nötige Ernsthaftigkeit. Es ist Dir auch gelungen, unsere Gäste einzubinden, sie zu begeistern und ihnen etwas mit auf den Weg zu geben, trotz manch anfänglicher Skepsis. Das bedeutet uns sehr viel.
Wenn wir die Trauung, wie den Geburtstag jedes Jahr feiern könnten, würden wir uns jedes Jahr neu von Dir trauen lassen. Wir danken Dir auf diesem Weg ganz herzlich und werden immer gerne an Deine Worte denken. Leider ging es viel zu schnell vorbei, und wir hatten gar keine Zeit, uns persönlich bei Dir zu bedanken.
Wir hoffen, Dich bald wieder zusehen und Deine Dienste für ein weiteres freudiges Ereignis in Anspruch nehmen zu dürfen.
Viele liebe Grüße
Dani und Wolfgang


Natalie & Stephan

April 2010

Lieber Thomas,
die internationale Hochzeits-Jury hat es nach fast
8 Wochen endlich geschafft, ein einstimmiges Ergebnis zu erzielen. 12 Points für Thomas Multhaup:
für die stilvollste und individuellste Zeremonie,
für die emotionalsten Momente,
für die maximale Integration und Begeisterung der Gäste, für die
perfekte Balance zwischen Tiefgang und Humor
und für absolute Nachhaltigkeit.
Man sagt ja so schön, dass die ersten 7 Sekunden diejenigen sind, in denen ein Mensch den prägendsten Eindruck hinterlässt. Wir hatten bei Dir direkt im Rahmen des ersten Kennenlerngesprächs den Eindruck, den Menschen gefunden zu haben, der mit uns gemeinsam unsere Trauung so gestaltet, wie wir es uns wünschen und worin wir uns am meisten wiederfinden.
Du hast nicht nur unsere Wünsche und Vorstellungen erfüllt, sondern übertroffen.
Besonders gefreut hat uns, dass es nicht nur unsere Wunsch-Zeremonie war, sondern, dass Du auch alle unsere Gäste erreicht und begeisterst hat - unabhängig von ihrem Glauben (sogar die Hardcore-Katholiken).
Unsere Trauungs-Zeremonie war ein Highlight unserer Hochzeit. Wir und unsere Gäste erlebten einen Moment in dem man in eine andere Welt reisen durfte. Tiefgang, Emotionen, Humor, Momente des Nachdenkens und des Lachens hast Du uns geschenkt.
Vielen Dank für diese wunderbare Zeremonie!
Natalie und Stephan


Isa & Frank

März 2010

Lieber Thomas,
bei unserer Hochzeitsplanung ging vieles schief. Wir wurden oft enttäuscht und alles schien nur ein Traum zu bleiben.
Doch beim Stöbern im Internet stießen wir dann auf Deine Seite.
Nach unserem ersten Telefonat begann unsere Hoffnung wieder aufzublühen. Unser erstes Treffen - einfach klasse! Wir waren von Deiner Arbeit, Deiner Art und natürlich von DIR total überzeugt und begeistert. Wir haben uns von der ersten Minute an bei Dir wohl gefühlt und waren uns sicher, nur mit dir kann unsere Traumhochzeit statt finden.
Unsere Hochzeitszeremonie war einfach der absolute Wahnsinn!!! Die Gäste, und natürlich auch wir, waren total begeistert. Du hast das einfach klasse gemacht. Deine Worte und Deine Texte, es war einfach alles für uns bzw. auf uns abgestimmt: SUPER!!!
Der Tag war einfach wunderschön und wird uns unvergesslich bleiben. VIELEN DANK.
Noch zum Schluss: Ohne Dich hätte es NIE so statt gefunden.

Isa und Frank