Freie Trauung – Brautpaare 2013

In das Gästebuch der Hochzeiten 2013 haben sich eingetragen:

Nadine & Michael

Oktober 2013

Lieber Thomas,
wir danken Dir von ganzem Herzen, dass Du uns am wichtigsten Tag unseres Lebens begleitet hast.
Der Tag war einfach perfekt - dank Dir und Deiner wunderbaren Trauungszeremonie.
Überwältigend auch für unsere Familie und Freunde - viele haben gesagt, dass sie noch nie eine so schöne und vor allem so persönliche Trauung erlebt haben. Als ob Du uns schon unser ganzes Leben lang kennen würdest...
Wir sind glücklich, dass wir den Weg mit Dir gegangen sind und würden es immer wieder tun!
Wir wünschen auch Dir und Deinen Lieben von allem nur das Beste - auch für Euch soll jeden Tag die Sonne scheinen.
Deine Nadine, Michael & Molli :-)


Doris & Norman

Oktober 2013

Lieber Thomas,
endlich oder leider kehrt wieder Ruhe ein. Die letzten Gäste sind wieder nach Hause geflogen, wir arbeiten wieder und die Hochzeitsbilder haben wir ebenfalls vor ein paar Tagen erhalten.
Deinen Beitrag zu unserer Hochzeit könnten wir mit vielen positiven Worten beschreiben, aber Norman und ich sind auf das gleiche Ergebnis gekommen, weil wir es beide so gefühlt haben:
Gott war bei uns und hat uns durch dich seinen Segen gegeben.
Viele Grüße und auf ein Wiedersehen
Doris & Norman


Luise & Michael

September 2013

Lieber Thomas,
schon bevor wir das erste Mal mit Dir Kontakt aufgenommen hatten, wussten wir: Nur mit ihm, oder es bleibt beim Standesamt. Da unser Wunschtermin bei Dir schon belegt war, haben wir unsere Hochzeit um zwei Wochen nach vorn verlegt. Zum Glück, denn wir feierten sie am letzten Sommertag dieses Jahres.
Schon nach unserem ersten Gespräch waren wir von Dir und Deiner Art mehr als begeistert und freuten uns wie verrückt auf Deine Trauzeremonie. Und nach langem Warten war es endlich so weit. Unser Hochzeittag war gekommen.
Du hast uns tief in unsere Herzen geblickt und unsere Gefühle zueinander in Worte gefasst. Du hast uns zu Tränen gerührt, uns zum Lachen gebracht, zum Nachdenken angeregt und durch Zufall wurde der Schmetterling zum Symbol unserer Ehe.
Auch die Skeptiker unter unseren Gästen hast Du vom Konzept der Freien Trauung überzeugen können. Von allen Gästen wurde uns gesagt, dass die Trauung sehr persönlich und emotional war, und dass Deine Art sehr berührend ist.
Selbst unsere Hochzeitsfotografen, die nun wirklich viele Trauungen gesehen haben, sagten: "So eine persönliche Freie Trauung, mit einem so guten Redner, haben wir noch nicht erlebt."
Und auch für uns war Deine Trauzeremonie ein besonderes Geschenk, das unsere Hochzeit zum bisher schönsten Tag in unserem Leben werden ließ.
Wir danken dir von ganzem Herzen dafür!
Herzliche Grüße
Luise & Michael


Sonja & Stephan

September 2013

Lieber Thomas,
ganz herzlich möchten wir uns noch einmal bei Dir für Deine emotionale und wunderbare Trauungszeremonie bedanken. Deine Worte haben uns und auch unsere Gäste sehr ergriffen und den ganzen Tag mit Freude und Dankbarkeit erfüllt. Wir sind sehr glücklich, Dich für unseren wichtigsten Tag ausgewählt zu haben und wünschen Dir und Deinen Lieben alles Gute!
Sonja & Stephan


Lena & Ferdinand

Juli 2013

Lieber Thomas,
mit unserer Trauungszeremonie hast du uns einen Traum erfüllt!
Schon nach dem ersten Gespräch wussten wir, dass du der Richtige bist. Deine ruhige, einfühlsame Art schafft sofort eine vertraute Atmosphäre und ebnet den Weg zu einer privaten Intimität, die man bei Menschen, die man gerade kennenlernt, sehr selten erlebt. Du hast uns angeregt, mit deinen „Hausaufgaben“ über uns selbst nachzudenken und zu ergründen, was den jeweiligen Partner ausmacht. Auf diese Art und Weise haben wir noch näher zusammengefunden, und dafür sind wir dir sehr dankbar!
Die Zeremonie war so souverän und emotional, so kurzweilig und kraftvoll, so einfühlsam und berührend, dass viele unserer Gäste immer noch davon schwärmen. Sehr bezeichnend war die Tatsache, dass die drei jungen Mütter mit ihren Babys zwar zum Beruhigen der Kleinen den Saal verließen, alle jedoch die Köpfe durch die Türe steckten, um ja keine Minute der Zeremonie zu verpassen.
Vielen lieben Dank dafür, dass wir den schönsten Tag unseres Lebens in deine Hände geben durften, es bleibt ein unvergessliches Erlebnis und du in unserem Herzen!
Lena & Ferdinand


Steffi & Bastian

Juli 2013

Lieber Thomas,
ja, wir denken immer noch oft und vor allem gerne an unsere Trauungszeremonie: Traumlocation, tiefe Emotionen, gute Stimmung.
Wir sind immer noch hin und weg von unserem Traumtag, unserer ausgiebigen Feier und vor allem von Deiner einzigartigen und unvergesslichen Trauung.
Mit viel Witz, Charme, Gefühlen und auch ein wenig Ernsthaftigkeit hast Du unsere Trauung zu etwas Besonderem gemacht – genauso wie wir es uns erträumt haben. Trotz nur weniger Treffen hast Du uns schlichtweg „durchschaut“ und unsere Trauung genau auf uns abgestimmt - ehrlich, lustig, romantisch, persönlich und ergreifend! Nicht nur wir, sondern auch unsere Gäste schwärmen jetzt noch davon.
Wenn wir an Deine warmen und einfühlsamen Worte denken, haben wir immer noch Tränen in den Augen.
Jedes weitere Paar kann sich wirklich glücklich schätzen, von Dir getraut zu werden…wir sind es jedenfalls!
1000 Dank für Alles!
Ganz liebe Grüße von
Steffi und Bastian


Tami & Ingo

Juli 2013

Lieber Thomas,
wir glauben, dass du für deinen Beruf berufen bist.
Du hast uns an diesem wichtigen Tag mit deiner einfühlsamen Art und deinen maßgeschneiderten Texten unendlich glücklich gemacht.
Spätestens bei der Trauung von dir wird einem bewusst, was dieses Eheversprechen bedeutet.
Vielen Dank, dass es dich für uns gegeben hat, und jedes weitere Paar kann nur von Glück sprechen, wenn es von dir getraut wird. Thomas, wir sehen uns wieder. Irgendwann möchten wir unser Eheversprechen erneuern, und wir bitten dich schon jetzt um deine Zusage.
Einen von ganzem Herzen kommenden Gruß
Tami & Ingo


Andrea & Andi

Juni 2013

Lieber Thomas,
wir möchten Dir ganz herzlich für die Gestaltung unserer Trauung danken. Deine Worte haben uns zum Nachdenken angeregt, haben uns zuversichtlich gestimmt und uns und unsere Freunde sehr berührt. Die Zeremonie war feierlich, ohne an starren Ritualen festzuhalten, und sehr persönlich. Du hast diesem Tag einen besonderen Zauber verliehen, ohne dabei die Realität aus den Augen zu verlieren. Rückblickend können wir nur sagen: Wir hätten uns unsere Hochzeit und ganz besonders die Trauzeremonie nicht schöner vorstellen können. Vielen, vielen Dank!
Herzlichste Grüße
Andrea & Andi


Christiane & Martin

Mai 2013

Lieber Thomas,
der Alltag hat uns nun wieder, nur diesmal als Mann und Frau. Allerhöchste Zeit, ein dickes Dankeschön an Dich zu richten.
Als ich Dich auf der Hochzeitsmesse in Leipzig kennengelernt hatte, stand für mich sofort fest: Ich möchte eine freie Trauung, und diese soll nur durch Dich erfolgen. Martin hatte an dieser Stelle gar kein Mitspracherecht, was jedoch auch nichts geändert hätte, denn auch ihn hattest Du nach unserem ersten Treffen vollends überzeugt.
Unser Hochzeitstag war bis jetzt wirklich der schönste Tag in unserem Leben. Alles war perfekt, und wir würden im Nachhinein auch nichts anders machen. Unsere einmalige und persönliche Trauung war für uns ein wundervolle Start ins Eheleben, und unsere Gäste waren ebenso begeistert wie wir. Freunde von uns äußerten sich uns gegenüber bereits so, dass sie auch gern dich als freien Redner möchten, wenn sie irgendwann mal heiraten. Also hoffen wir nun, Dich bald einmal wieder zu sehen.
Wir wünschen Dir bis dahin alles Gute, und dass Du noch viele Paare mit Deiner warmen und charmanten Art in eine glückliche Ehe begleitest.
Christiane und Martin


Karin & Andreas

Mai 2013

Lieber Thomas,
wir möchten uns ganz herzlich bei Dir für die einzigartige Trauung bedanken.
Durch Dein einfühlsames und persönliches Eingehen auf unsere Beziehung und unsere Lebensgeschichten hast Du bereits in der Zeit vor der Hochzeit wesentlich zu unserer inneren Vorbereitung und Einstimmung beigetragen. Auf der Feier warst Du ganz auf uns konzentriert und hast sehr schöne und persönliche Worte gefunden. Wir haben gespürt, dass wirklich "wir" gemeint waren und konnten die Stunde, die ganz uns gehörte, auch intensiv genießen.
Genau so haben wir uns unsere Trauung vorgestellt. Vielen lieben Dank, dass Du sie uns ermöglicht hast.
Karin und Andreas


Bea & Henrik

Mai 2013

Lieber Thomas,
wir sind aus unseren wunderschönen Flitterwochen zurück und möchten uns bei Dir ganz herzlich für die wundervolle Trauzeremonie bedanken. Mit der Zeremonie hast Du einen großen Beitrag zu unserem wunderschönen Tag geleistet. Alle Gäste (selbst die Kirchenfans) waren von Deiner Gestaltung der Trauung sehr begeistert!
Aus unserer Sicht war die Trauung noch schöner, als wir uns das erträumt hatten.
Viele liebe Grüße
Bea und Henrik


Hermine & Rudi

März 2013

Lieber Thomas,
es ist uns heute ein Bedürfnis, Dir für die schöne Zeremonie an unserer Hochzeit zu danken. Du hast uns schon bei der Planung das Gefühl gegeben, dass uns nichts Besseres hätte passieren können, als Dich für unseren schönsten Tag zu wählen. Alle unsere Verwandten und Freunde haben sich mit diesem Satz verabschiedet: „Die Trauung war das i-Tüpfelchen. Die Worte von Thomas waren herzlich, persönlich und ganz anders, als man es gewöhnt ist. Es hat sich angehört, als ob ihr Euch schon ewig kennt - einfach rührend und seine Geschichten gingen so tief, dass man noch lange darüber nachdenken kann und muss.“
Wir beide sind uns heute schon einig, dass wir bei der nächsten Gelegenheit wieder Deine Anwesenheit wünschen und Du hoffentlich noch lange Menschen so glücklich machen kannst. Es ist ein Segen, einen solchen Menschen kennenlernen zu dürfen.
Danke und noch ein Versprechen:
Wir werden immer an Dich denken und damit auch die besten Wünsche übermitteln - Du hast es verdient.
Hermine und Rudi